Jaguar E-Type Serie 1

  • 20140709_065934
  • 20140714_170226
  • 20140724_143256
  • 20140729_154637
  • 20140729_154843
  • 20140729_154855
  • 20140729_170248
  • 20140902_174304
  • IMG-20140903-WA0000

Frame off Restauration eines Jaguar E-Type Serie 1 mit dem 3,8 Liter 6 Zylinder Motor . Erstmals zugelassen wurde der Jaguar im Juli 1964.

Eine frame off Restauration bedeutet, dass wir  das Fahrzeug komplett zerlegen und  restaurieren . Dabei wird die selbst tragenden Karosserien vollständig zerlegt. Nur so ist es möglich die gesamte Karosserie innen, außen, Radkästen sowie den Unterboden, Achsen, Antriebe, Motor und Getriebe 100% zu bearbeiten. Auch dieser Jaguar wird bei uns  vollkommen zerlegt und Oldtimergerecht wieder neu aufgebaut, dabei werden so viele Originalteile wie möglich erhalten, repariert und restauriert . Nur unwiederbringlich defekte Teile werden gegen neue Nachfertigungen oder gut erhaltene Teile aus anderen Fahrzeugen getauscht.

Momentan befindet sich das Fahrzeug in der Zerlegung. Der Motor ist bereits überprüft vermessen gereinigt, Lackiert und neu abgedichtet.

  • 20140729_154612
  • 20140916_131558
  • 20140916_143644
  • 20140916_151544
  • 20140916_161401
  • 20140917_121631
  • 20140917_150353
  • 20140917_150401
  • 20140923_131126
  • 20140923_131723

Diese Woche haben wir alle Anbauteile des Motorraumes und den Rahmen des Vorderwagens mit Achse und Drehstabfedern ausgebaut. Die Einzelteile werden nun bearbeitet , das heisst gereinigt, Glasperlgestrahlt, Lackiert, neu Abgedichtet, ausgebuchst usw. um danach alles wieder im Neuzustand zu komplettieren.

  • 20140925_112633
  • 20140925_121152
  • 20140925_172705
  • 20140925_174246
  • 20141015_122829
  • 20141104_085225
  • IMG-20141006-WA0001
  • IMG-20141015-WA0003

Nachdem die Stirnwand entrostet und neu Lackiert ist, können wir jetzt die geprüften,überholten und gereinigten Teile wieder anbauen.

  • 20140805_163947
  • 20140806_121702
  • 20140806_121711
  • 20140806_153502
  • 20141010_110751
  • 20141107_130127
  • 20141107_164913

Der Motor ist nun nach dem Er zerlegt, gereinigt und auf Maßhaltigkeit geprüft ist, frisch lackiert und einbaufertig.

Die Maße der Lagerungen und das Kolbenspiel waren noch im Toleranzbereich, lediglich die zugesetzten Kühlkanäle mussten mit Phosphorsäure gereinigt werden.

  • 20141103_160259
  • 20141104_084211
  • 20141104_085225
  • 20141104_085246
  • 20141111_150548
  • 20141111_150601
  • 20141112_130001

Alle Anbauteile sind gereinigt, teilweise zerlegt , auf Funktion geprüft und können somit wie Sie hier auf den Bilder sehen wieder angebaut werden. Auch der überholte Motor und das neu abgedichtete und überprüfte Getriebe wird bereits wieder eingebaut. 

  • 20141113_172125
  • 20141114_102349
  • 20141120_123009
  • 20141120_123043
  • 20141120_165950
  • 20141121_125943
  • 20141121_130043

Wir beginnen jetzt mit der Zerlegung der Karosserie um die notwendigen Schweißarbeiten auszuführen und das Fahrzeug für die Lackierung vorzubereiten. Als erstes widmen wir uns den Türen, die von außen entlackt und von innen glasperlgestrahlt wurden. Im nächsten Arbeitsschritt werden wir die durchrosteten Türen mit neuen Türhäuten versehen.

  • 20141202_160607
  • 20141204_133120
  • 20141204_133145
  • 20141205_132539
  • 20141208_090733

Nun haben wir die Türen instandgesetzt und die Radläufe sowie die Bodenbleche neu eingeschweißt,das Seitenteil hinten rechts musste neu angefertigt werden.

  • 20150204_153757
  • 20150204_154612
  • 20150204_154647
  • 20150204_161122
  • IMG-20141216-WA0001

Das Fahrzeug ist jetzt Lackierfertig und wird zu Lackierer überführt.

Nach sechs Wochen ist der Wagen wieder neu Lackiert in unserer Werkstatt.

  • 20141201_114853
  • 20150217_073401
  • 20150218_064524
  • 20150225_073119
  • 20150227_093515
  • 20150313_130046

Nun wird das Fahrzeug mit den überholten Teilen und der neu angefertigten Innenausstattung wieder Komplettiert.

  • 20150212_130912
  • 20150219_092115
  • 20150219_092142
  • 20150225_114913
  • 20150416_152816
  • 20150421_122801
  • P1030263

Der Zusammenbau nimmt so langsam Form an, natürlich dauert es einige Tage bis der Jaguar wieder im ganzen da steht.

  • 20150511_192753
  • 20150511_192833
  • 20150511_192905
  • 20150511_193411
  • 20150511_195637
  • 20150511_195704
  • IMG-20150511-WA0007
  • P1030263

Nach einem Jahr Restaurationszeit steht der Jaguar E-Typ 3,8 Liter der ersten Serie wieder im alten Glanz da. Es handelt sich hier bei

um ein ganz besonderes Exemplar mit matching numbers, was bedeutet das wirklich alle Komponenten aus diesem Fahrzeug stammen und noch nie gegen andere ersetzt worden sind.

Sollten auch Sie Interesse an unserer Arbeit haben erwarten wir gerne Ihren Anruf um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren.